Begleitende Beratung

Im Tagesgeschäft tauchen immer wieder Fragen auf, für die der Betriebsleiter kurzfristig einen externen, neutralen Diskussionspartner benötigt. Hier stehen wir bereit, Ihre Überlegungen kritisch zu hinterfragen. Voraussetzung eines entsprechenden Dialogs ist natürlich unsere umfassende Kenntnis Ihres Betriebes, Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse und das gegenseitige (meist) langjährige Vertrauensverhältnis. Schon manches Telefonat endete mit einer anderen Entscheidung als zunächst gedacht. 
Anläßlich der jährlichen Liquiditätsplanung und Abschlußanalyse werden viele Fragen angesprochen, beantwortet oder entsprechende Maßnahmen besprochen, um zu einer Lösung zu kommen.
Dies umfaßt den produktionstechnischen Bereich, die Finanzierung, Personalausstattung Ihres Betriebes, Investitionsentscheidungen, Einkauf Ihrer Betriebsmittel, Verkauf Ihrer Produkte u.v.m.
Wir bereiten mit Ihnen die Gespräche mit Ihrer Bank vor und begleiten Sie auf Wunsch dabei.

Grundlage unserer Beratungstätigkeit ist der Betriebswirtschaftliche Jahresabschluß, den wir auf Grundlage der steuerlichen Buchführung für Sie erstellen. Für den Fall, daß Sie Ihr Unternehmen aus steuerlichen Gründen in mehrere Betriebe teilen mußten mit der entsprechenden Zahl an steuerlichen Jahresabschlüssen, erstellen wir daraus einen einheitlichen konsolidierten betriebswirtschaftlichen Jahresabschluß. Er umfaßt die Betriebszweigabrechnungen des Ackerbaus, Ihrer Veredlungsproduktion und ggf. Ihrer Biogasanlage. Ergänzt wird diese Auswertung durch den horizontalen Betriebsvergleich mit rd. 130 anderen Betrieben, die nach den gleichen Grundsätzen ausgewertet werden.
Auf Wunsch erstellen wir natürlich auch den Nährstoffvergleich gemäß Düngeverordnung.

 

Copyright © 2018 Backmann & Domröse