Hannover - Anderten • Freidingstr. 1

Dieser eher noch ländlich geprägte Stadtteil Hannovers ist erst 1974 eingemeindet worden. In Anderten wirtschaften noch einige landwirtschaftliche Betriebe. Ihre Flächen liegen u. a. unmittelbar am Ortsrand am Mittellandkanal oder auf dem Kronsberg.

Unsere Büroräume in Hannover-Anderten liegen verkehrsgünstig ca. 2,5 km von der Autobahnabfahrt Anderten der A2 in dem Betriebsleiterhaus eines ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebes. "Eingeweihte" erkennen das Gebäude auf den ersten Blick als sogenannte Rübenburg.

Hier arbeiten Heinrich Domröse, Hendrik Heine und Michael Wolter.

 

So erreichen Sie uns:

Über die Autobahn: 

Auf der A2 bis zur Abfahrt Anderten, dort auf die B 65 Richtung Hannover und an der ersten Abfahrt Anderten/Misburg die B 65 verlassen.

Die Ampelkreuzung gerade überqueren auf die Lehrter Straße. Dort an der 2. Ampel rechts abbiegen in die Winkelstraße.

Auf der linken Seite an der nächsten Straßenkreuzung sind Sie am Ziel.

Über die B 65:

Die B 65 über die Abfahrt Anderten/Misburg verlassen. An der Ampelkreuzung rechts abbiegen, hinter der Unterführung an der nächsten Ampel links in die Lehrter Straße abbiegen. 

Dort an der 2. Ampel rechts abbiegen in die Winkelstraße.

Auf der linken Seite an der nächsten Straßenkreuzung sind Sie am Ziel.

Copyright © 2018 Backmann & Domröse